Startseite

Suche


Aktuelles

Hier finden Sie die neuesten Meldungen zu Seminaren, Veranstaltungen und Projekten des Lehrstuhls für Allgemeine Erziehungswissenschaft II.

Abgabetermin Reflexionen Basisseminar Allgemeine Pädagogik

Der 2. Abgabetermin der Reflexionen für all diejenigen, die beim ersten Termin nicht abgegeben oder nicht bestanden haben, findet am 11.04.2016 statt. Reflexionen, die auf dem Postweg zugeschickt werden, müssen ebenfalls bis zum 11.04.2016 bei uns ankommen. Der Poststempel zählt nicht. Alle Reflexionen, die nach dem genannten Abgabezeitraum abgegeben werden/bei uns ankommen, werden mit VO (nicht bestanden) bewertet. Sofern Sie Ihre Reflexionen vor dem 11.04.2016 abgeben möchten, werfen Sie sie bitte in den Briefkasten des Lehrstuhls Allgemeine Erziehungswissenschaft I oder II.
Bitte beachten Sie:
  1. Geben Sie NUR die Reflexionen ab. Die Seminartexte/Mitschriften/Seminarfolien brauchen wir  nicht, da sie nicht zur Bewertung herangezogen werden.
  2. Geben Sie die Reflexionen abgeheftet in einem Schnellhefter aus Plastik ab.Lose Blattsammlungen/Mappen ohne Heftung werden NICHT angenommen.
  3. Auf dem Deckblatt muss vermerkt werden, ob Sie an der kleinen (Prüfnr. 95512) oder der großen Modulabschlussprüfung (Prüfnr. 95521) teilnehmen.
  4. Die Reflexionen müssen außerdem als PDF-Datei auf CD gebrannt werden. Die CD ist mit Folienschreiber gut leserlich zu beschriften (Name und Matrikelnummer). Bitte speichern Sie die Reflexionen in möglichst einer Datei und fixieren Sie die CD im Schnellhefter.

Modulplan Pädagogik

Modulplan Pädagogik

Download als PDF und weitere Hinweise können sie der Einführungsveranstaltung entnehmen.

Wir empfehlen sehr dringend die VL vor dem Seminar zu besuchen oder notfalls auch beides in einem Semester, da die Seminare auf den Inhalten der VL aufbauen. Dieses Wissen fehlt Ihnen möglicherweise, wenn Sie das Seminar zuerst besuchen.

Running Kolloquium

Das "running kolloquium" (mobiles Lernen wörtlich genommen) mit Herrn Prof. Knaus findet auch im Sommersemester 2016 wieder statt: An jedem ersten Dienstag im Monat treffen wir uns 18:00 Uhr am Biergarten Gutmann am Duzendteich. Um vorherige Anmeldung  per eMail (bitte spätestens zwei Tage vorher) bei Herrn Prof. Knaus wird gebeten.

Nur graue Theorie? Praxisbezogenes Übungsseminar

In diesem Semester haben Lehramtsstudierende die einmalige Gelegenheit, ein kurzes Übungsseminar zu besuchen, welches eine mögliche Verknüpfung von Theorie und Praxis anschaulich thematisiert. Dabei wird nicht nur der Frage nachgegangen, wie man einen Pädagogischen Takt entwickeln kann, sondern es werden auch individuelle Schritte zur Ausbildung einer Lehrerpersönlichkeit vollzogen. Zu dem Seminar gibt es einen Trailer: https://youtu.be/JNdWUxvHgDQ

Handreichung „Video-Tutorials“ für pädagogische Fachkräfte

Kurze Erklärfilme im Unterricht und in der Kinder- und Jugendarbeit: Welche Einsatzmöglichkeiten sind denkbar? Welche Herausforderungen ergeben sich? Im Anschluss an ein studentisches Forschungsseminar verfasste Dr. Katrin Valentin eine Praxis-Broschüre für Lehrkräfte und Fachkräfte in der Kinder- und Jugendarbeit. Sie steht hier zum kostenlosen Download bereit.

Sie wollen Ihr schriftliches Staatsexamen in Allgemeiner Pädagogik absolvieren?

Vom 04.04. – 22.04.2016 können Sie sich zum Onlinekurs „Ausgewählte Schwerpunkte zum Staatsexamen in Allgemeiner Pädagogik“ zur Vorbereitung auf das schriftliche EWS-Examen in Allgemeiner Pädagogik unter www.vhb.org anmelden.
In diesem Kurs finden Sie – didaktisch aufbereitet – alle Examensaufgaben der letzten Jahre, Literaturhinweise und Aufgaben, die Ihnen einen Eindruck über die Anforderungen im Staatsexamen geben. Der Kurs richtet sich an Studierende aller bayerischen Hochschulen, die mit dem Gedanken spielen in Allgemeiner Pädagogik ihr EWS-Staatsexamen abzulegen. Hier geht es zum Flyer.